25 Jahre Medienkompetenz

Zukunft imMedienbereich Die Mediengruppe Thüringen bildet in Erfurt neben Medien- und Veranstaltungskaufleuten neuerdings auch Mechatroniker für die Anlagen und Maschinen der Druckerei aus Bei der Mediengruppe Thürin- gen am Standort Erfurt werden neben Medien- und Veranstal- tungskaufleuten auchMechatro- niker ausgebildet. Für den Aus- bildungsstart Ende August wer- den aktuell noch Mechatroniker gesucht. Während der Ausbil- dung lernen die Azubis das ge- samte Spektrum der in der Dru- ckerei eingesetzten Anlagen und Maschinen kennen. Zu den Auf- gaben gehören das Entstören, Warten und Instandhalten me- chatronischer Systeme, das Er- stellen, Lesen, Verstehen und Anwenden von Schaltplänen, Konstruktionszeichnungen und Dokumentationen sowie die Teilnahme an Seminaren, Prak- tika und Exkursionen. Voraussetzungen sind ein gu- tes technisches Verständnis, In- teresse an Programmierspra- chen und handwerkliche Bega- bung, sicheres Auftreten, Zuver- lässigkeit und Einsatzbereit- schaft, Mittlere oder Fachhoch- schul- oder Allgemeine Hoch- schulreife inklusive guter Noten inMathematik und Physik. Für 2020 startet die Bewer- bungsphase voraussichtlich An- fang September. Medienkaufleute beratenKun- den zu Medienprodukten und Dienstleistern und entwickeln und setzen Marketingkonzepte mit um. Gefragt sind Freude am Arbeiten mit Menschen und die Lust, an verkäuferischen Prozes- sen mitzuwirken. Kaufmänni- sche Tätigkeiten und kreatives Arbeiten gehören zumAlltag. Si- cheres Auftreten und Kommuni- kationsstärke sind wünschens- wert. Wichtig sind die Fach- hochschul- oder die Allgemeine Hochschulreife. Zudem besteht die Möglichkeit, die Ausbildung auf 2,5 Jahre zu verkürzen. Mehr zur Ausbildung bei Instagram: „wirmachenmedien“ MechatronikumfasstMechanik, Elektronikund Informatikundbeschreibt dasZusammenspiel vonMaschinenbau, Elektrotechnikund Informationstechnik. AbAugustwerden imDruckzentrum Erfurt-BinderslebenMechatroniker für die Anlagen undMaschinen der Druckerei ausgebildet. FOTO:JAKOBSTUDNAR Mein Name ist Annalena Suchold, ich bin 22 Jahre jung und komme aus Erfurt. Meine Ausbildung als Medienkauffrau Digital und Print bei der Mediengruppe Thüringen habe ich im Sommer 2017 begon- nen. Ob Tageszeitung, Digital, An- zeigenblätter oder Veranstaltun- gen, alle Bereiche kann ich kennen- lernen. Uns Azubis wird eine ab- wechslungsreiche Ausbildung ermöglicht, da wir alle zwei bis drei Monate die Abteilung wechseln. Dadurch lernen wir den Ablauf in Bereichen wie Vertrieb, Marketing, Logistik und Buchhaltung kennen. Neben der täglichen Arbeit über- nehmen wir Azubis zahlreiche Pro- jekte imUnternehmen. Dazu gehört zum Beispiel die Planung der Will- kommenstage der neuen Azubis oder auch die gesamte Organisa- tion des großen Sommerfestes der Mitarbeiter. Ein großes Projekt ist die Erstellung einer Instagram-Sei- te über die Ausbildung bei der Me- diengruppe. Der Account „wirma- chenmedien“ ist im Januar 2019 on- line gegangen und gibt einen Ein- blick in den Arbeitsalltag. Auch ist die Hilfe der Azubis bei Konzerten und Messen sowie bei Kundenveranstaltungen gerne ge- sehen. Wir sind auch auf Berufs- messen wie dem „Forum Berufs- start“ in Erfurt vertreten, um junge Leute von der Ausbildung zu be- geistern. Bei guten Leistungen ist eine Verkürzung der Ausbildung auf zweieinhalb Jahre möglich. Die Me- diengruppe bildet für den eigenen Bedarf und mit dem Ziel einer Über- nahme nach der Ausbildung aus. Berufsbegleitendes Studieren und andere Weiterbildungsarten sind auch möglich. Jeder Azubi hat da- mit die Möglichkeit, sich innerhalb des Unternehmens weiterzuentwi- ckeln und sogar aufzusteigen. Da- für braucht es nur Begeisterung für die Medienbranche, Spaß amUm- gang mit Menschen, sicheres Auf- treten und Kommunikationsstärke. - WAS MACHT EIGENTLICH...? - Zwischen Print und Digital Annalena Suchold (22) ist Auszubil- dende derMGT. FOTO:BERNDJENTSCH Die auszubildendenMedienkaufleute derMGT aus dem2. Lehrjahr. FOTO:INGOGLASE Im Hintergrund Veranstaltungskaufleute abseits der Bühne Von Florian Dobenecker Einfach nur im Büro sitzen, das war für Stefanie und Lucy nichts. Die beiden wollten schon immer einen abwechslungsreichen Job. Deshalb haben sie bei der Me- diengruppe Thüringen eine Aus- bildung zur Veranstaltungskauf- frau angefangen. „Ich habe bereits viel erlebt, war mit Bodo Ramelow, dem Thüringer Ministerpräsidenten, wandern, habe Gewinnspiele, Promo-Aktionen auf Stadtfesten und auch Partys geplant“, erin- nert sich Lucy, die jetzt weiß, dass viel dazugehört, um ein rau- schendes Fest zu schmeißen: Marktanalyse, geeigneteOrte su- chen, Budget planen, Künstler buchen, Sponsoren ansprechen, Plakate drucken lassen, Verträge mit DJ und Security abschließen. Das alles und mehr passiert hin- ter den Kulissen. „Wenn die Menschen nicht mitbekommen, was alles im Hintergrund pas- siert und sie eine gute Zeit ha- ben, dann war die Veranstaltung gelungen“, sagt Stefanie, die neben den „TraumHits“-Partys, bei denen dieGrößen derMusik- branche auftreten, auch bei zahl- reichenMessen vor Ort mitwirk- te. „Bei der ,Besser-Leben‘-Mes- se hat mich ein Kollege überre- det, ein Bild mit Harald Glööckler zu schießen, der war eigentlich ganz witzig. Es war in- teressant, ihn aus der Nähe zu se- hen“, blickt die 20-Jährige zu- rück, die derzeit in der Abteilung „Messen und Events“ schon wie- der das nächste große Ding plant – dieMesse für Digitalisierung. Die ist zwar ohne Glööckler und Bodo Ramelow, bringt aber mindestens genauso viel Ab- wechslung in ihren Arbeitsalltag wie alle anderen Events, die sie bei der MGTmitgestalten kann. MEDIENGRUPPE THÜRINGEN TCWO_14E 14 www.juettner-treppen.de Beratung und Verkauf nur während der gesetzlichen Öffnungszeiten. TREPPENSTUDIO Besuchen Sie unser großes Weimarer Str. 21 · 99444 Blankenhain Telefon 03 64 59 / 44 80 Mit vielen Originaltreppen zum Anschauen I Anfassen I Ausprobieren Hausgeschlachtete Wurst vom Bauernhof Partyservice für Ihre Familien/Firmenfeier wie früher Verkauf im Hofladen jeden Donnerstag von 9-17 Uhr (und nach Absprache) Öffnungszeiten ab Mai: Do von 09. – 17.00 Uhr, Fr von 15. – 17.00 Uhr Enge Gasse 11 | Niederzimmern Telefon: 03 62 03 - 5 16 82 | www.gillsch.de Schmierstoffservice Lothar B rand Lindenstraße 4 99955 Bad Tennstedt Telefon: 03 60 41 - 5 78 18 E-Mail: Telefax: 03 60 41 - 3 29 35 schmierstoffservice@gmx.de Mobil: 01 71 - 4 53 05 31 www.schmierstoffservice-brand.de Schmierstoffe • Schmiertechnik • Reinigungsmittelstoffe Inhaber Jörg Neblung Telefon: 03 61/2 22 57 14 Telefax: 03 61/65 31 99 40 24-Std.-Service: 01 72/3 70 97 97 Brühler Straße 33, D-99084 Erfurt E-Mail: joerg.neblung@elektro-lips.de Internet: www.elektro-erfurt.de

RkJQdWJsaXNoZXIy MTk4NzE=